Facebook link

Weingut Zagrabie - Obiekt - VisitMalopolska

Winnica Zagrabie

Weingut Zagrabie

Zdjęcie przedstawia kiść winogron rosnących na krzewie winorośli. Winogrona są dojrzałe i soczyste, a na fotografii widoczne są również liście winorośli, W tle rozmyte krzewy.
Miodowa 4, 32-061 Rybna
tel. +48 691404747
Gespräche mit Rebstöcken im Weingut Zagrabie.

Das Weingut wurde 2010 von einem Ehepaar gegründet, dessen Traum, Hobby und schließlich Leidenschaft es war, eigenen Wein herzustellen. Marta Polit kümmert sich um den Wein bereits ab seiner Geburt, d. h. um die Rebstöcke, mit denen sie „spricht“. Ihr Ehemann Marek Polit ist für die gesamte weitere Produktionsphase bis zum Verkorken zuständig. Seit 2015 ist die Weinbaufläche bereits einen Hektar groß und die wichtigsten Rebsorten sind Seyval Blanc, Sibera, Serena, Johanniter, Bianca und La Crescent sowie für Rotweine Rondo und Regent.
Das Weingut liegt auf einer Höhe von 320 m ü. d. M. am Westrand des Tenczyński-Buckels (Garb Tenczyński) im südlichen Teil des Krakau-Tschenstochauer Juras (Jura Krakowsko-Częstochowska).
Die Rebstöcke wachsen an einem Hang mit südwestlicher Neigung auf Lehm- und Lössböden auf einem Kalksteinuntergrund, wodurch die Weine einen außergewöhnlichen Charakter erhalten.
Der Name des Weinguts wurde von einem kleinen Hainbuchenwald abgeleitet, der sich einst an dieser Stelle befand. Das Weingut organisiert außer einer traditionellen Besichtigung und Weinprobe gerne gemütliche Treffen im kleinen Kreis sowie Geburtstagsfeiern und Junggesellenabschiede. In einer geringen Entfernung zum Weingut befindet sich auf dem Familienanwesen der Eigentümer das Kellereigebäude, in dem die Trauben verarbeitet und die Weine produziert werden.


Keine Anlagen in der ausgewählten Kategorie