Facebook link

Tal der Fünf Polnischen Seen - Obiekt - VisitMalopolska

Zurück

Dolina Pięciu Stawów Polskich

Tal der Fünf Polnischen Seen

widok na dolinę pięciu stawów
Bukowina Tatrzańska Touristische Region: Tatry i Podhale
Zweifelsohne eine der zauberhaftesten und einzigartigsten Gegenden der Tatra. Ein Ort, der bei jedem Wetter für Begeisterung sorgt.

Das Tal der Fünf Polnischen Seen (Dolina Pięciu Stawów Polskich) liegt oberhalb des Roztoka-Tals und wird im Norden von den steilen Gipfeln des Massivs Orla Perć und im Süden von den Schutthalden des Miedziany begrenzt. In diesem Tal befindet sich die höchstgelegene Bergherberge in der polnischen Tatra, in der immer eine einzigartige Atmosphäre herrscht. Im Tal der Fünf Seen beginnt ein ganzes Netz von Wanderwegen, die zu den Gipfeln und Pässen der Hohen Tatra führen: zum Pass Szpiglasowa und zum Gipfel Szpiglasowy Wierch, zu den Pässen Zawrat und Kozia und zum Kozi Wierch oder zum Krzyżne-Pass. Es ist dabei zu beachten, dass diese Routen zu den schwierigsten gehören und eine entsprechende Vorbereitung erfordern.

Ein angenehmer und anspruchsloser, doch nicht minder reizvoller Weg führt über den blauen Pfad durch Świstówka Roztocka zum Morskie Oko See. Der Ausflug in das Tal der Fünf Seen und die Wanderung entlang der Seen, vom Przedni Staw bis zum Zadni Staw Polski bieten dabei unvergessliche ästhetische Erlebnisse.

Die Route zum Tal der Fünf Seen beginnt in Palenica Białczańska (wo Sie Ihr Auto parken können) und biegt dann rechts an den Mickiewicz-Wasserfällen ab. Der Weg vom Parkplatz bis zum Tal der Fünf Seen dauert etwa 3 Stunden (je nach Tempo).

Der Eintritt ins Tal ist kostenpflichtig.


Obiekty na trasie